Aargau/Solothurn

Mit und ohne Rausch: Das geht am letzten Januar-Wochenende

Weekendtipps

Mit und ohne Rausch: Das geht am letzten Januar-Wochenende

· Online seit 27.01.2023, 16:09 Uhr
Das Wochenende ist zum Feiern und Geniessen da. Wenn das Organisieren bloss nicht immer so mühsam wäre... Aber dafür hast du ja uns. Die besten Events aus der Region – let's go.
Anzeige

Machst du auch einen «dry january», «veganuary» oder verzichtest einen Monat auf sonst irgendwas, das dir eigentlich Spass macht? Congrats, wenn du's bis hierher geschafft hast – viermal schlafen noch und du kannst wieder die Sau rauslassen oder dir den Magen mit Steaks und Pasta mit Rahmsauce vollschlagen.

An euch und an alle anderen: Macht das letzte Januar-Wochenende zu einem richtigen Knüller. Wir helfen euch dabei.

FREITAG

Die Wintermonate sind zum Verlieben da. Du bist Single, hast Tinder durchgezockt oder generell einfach mehr Bock, jemanden face-to-face kennenzulernen, dann haben wir was für dich: Barhopping für Singles in Baden. Nope, kein Speeddating, dafür mindestens 18 Singles, die genau so heiss drauf sind, neue Leute kennenzulernen wie du, drei Bars und eine grosse Fete. Wie das ganze genau funktioniert und wie du dich anmeldest, erfährst du hier.

An der Swiss Poker Championsweek 2023 im Grand Casino Baden wird Omaha Hold'em und Texas Hold'em gespielt. Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich und nur für nicht gesperrte Teilnehmende. Am Freitag geht's los, gezockt wird bis Samstag, 4. Februar. Noch kein Ticket? Hier geht's zum Turnierkalender.

Unser nächster Tipp ist für alle Singles, Vergebenen und auch all jene dazwischen: KARAOKE (geht immer und macht immer Spass). Wo? In der Aeschbachhalle in Aarau. Wann? Ab 20.30 Uhr. Let's go. Wenn du sonst noch was wissen musst, findest du das vielleicht hier.

SAMSTAG

Es ist wieder Fasnachtszeit, der Beginn der fünften Jahreszeit, wie es in Kennerkreisen heisst. So richtig gefasnächtlet wird an den meisten Orten zwar erst im Februar, in Gebenstorf kannst du dich schon dieses Wochenende verkleidet besaufen. Die Häxebocknacht in der Mehrzweckhalle soll legendär sein. Aber mach dir doch einfach selber ein Bild von der Party. So viel vorweg: Es erwarten dich elf Guggen, diverse Bars, Lutzstube, Foodcorner, Shotstand und Après-Ski DJ Happy legendär aus dem Kuhstall. Alles weitere erfährst du hier. Was fasnachtsmässig sonst noch in der Region läuft, haben wir euch hier aufgelistet.

Nicht Fasnacht, aber ebenfalls laute (und mindestens so gute Musik) gibt's am Samstag auch in Brugg: Dabu Fantastic spielen im Salzhaus, sind «Namal so easy uf Tour». Ja? Hier.

Natürlich haben wir auch sportlich zwei Perlen für euch parat: Der FC Aarau startet am Samstag gegen Thun im Brügglifeld in die Rückrunde. Tickets gibt's hier, wenn du in unseren neusten FCA-Talk reinhören willst, voilà hier. UND! Du kannst sogar Tickets gewinnen und zwar hier.

Auf ein weiteres Spitzenspiel kannst du dich im Eishockey freuen: Das Mittelland-Derby der Swiss League – der EHC Olten trifft ein letztes Mal auf den SC Langenthal. Austragungsort ist das Kleinholzstadion in der Dreitannenstadt.

SONNTAG

Der Sonntag ist ja immer der Tag in der Woche, an dem man nicht so richtig weiss, wohin mit sich. Alles hat zu, der Montag ist nicht mehr weit, die Woche ist so gut wie vorbei. Wir finden ja, das ist der perfekte Tag zum Spielen. Und das finden nicht nur wir. In Ennetbaden kannst du dich mit Gleichgesinnten treffen, die Woche mit Gesellschaftsspielen ausklingen lassen. Gut Idee, oder? Hier entlang!

Bevor wir uns ins Wochenende verabschieden, ein Tipp aus dem Nachbarkanton: Heimlich Knüller – Resident DJ im Kater Blau in Berlin – spielt am Sonntag in Zürich. Wenn du auf Techno stehst und am Montag frei hast, musst du fast auf einen Schlummi in Frieda's Büxe.

(noë)

veröffentlicht: 27. Januar 2023 16:09
aktualisiert: 27. Januar 2023 16:09
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch