Bahnhof Aarau

Neue Sitzgelegenheiten: aus Tulpen werden Seerosen

7. Juni 2022, 14:52 Uhr
Ursprünglich waren es fast 50 rote, tulpenähnliche Stühle auf dem Aarauer Bahnhofsplatz. Heute steht noch eine Hand voll da – und bald werden sie komplett ersetzt. Wie die neuen Sitzgelegenheiten bald aussehen könnten, siehst du im Video.

Quelle: ArgoviaToday/Leonie Projer

«Es ist sehr bequem», sagt der Aarauer Stadtpräsident Hanspeter Hilfiker. «Wir hoffen, dass es auch bei der Bevölkerung gut ankommt.» Gemeint sind ist die neuen Sitzmöglichkeiten am Aarauer Bahnhof, welche in Seerosenform daher kommen.

«Tulpen» kommen weg

Wer es sich bisher auf dem Aarauer Bahnhofplatz bequem machen wollte, konnte sich auf einen der roten Sitze, welche stark an Tulpen erinnern, setzen. Diese müssen nun Platz machen. «Es ist schwierig, diese technisch aufrechtzuerhalten, sie wurden kaputt gemacht und wir haben keine Ersatzteile mehr bekommen», erklärt der Stadtpräsident. «Wir haben verschiedene Varianten geprüft, sind aber zum Schluss gekommen, dass wir eine neue Lösung finden müssen.»

«Sind sehr zufrieden»

Ein Prototyp der neuen «Seerosen» steht schon auf dem Bahnhofsplatz. «Nun werden wir die Reaktionen der Bevölkerung und die technischen Komponenten auswerten», sagt Jan Hlavica, Stadtbaumeister der Stadt Aarau. «Grundsätzlich sind wir jetzt schon sehr zufrieden, eventuell gibt es aber doch noch gewisse Anpassungen», so Havlica. «Deshalb nehmen wir uns jetzt die nötige Zeit für diesen Probebetrieb, zirka zwei Monate, und danach werden wir uns definitiv festlegen und bestellen.»

Wie die neuen «Seerosen» aussehen, siehst du im Video oben.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Juni 2022 17:59
aktualisiert: 7. Juni 2022 17:59
Anzeige