Anzeige
Was steckt dahinter?

Plötzlich taucht «AG 55» an verschiedenen Autos auf

19. Oktober 2021, 10:26 Uhr
Die teuerste Autonummer des Kantons war im September versteigert worden, erst kürzlich wurde sie dann an einem Porsche gesichtet. Doch mehrere Leser haben die Autonummer im Oktober ebenfalls gesichtet, allerdings nicht an einem Porsche.

Das Kennzeichen «AG 55» hat den neuen Besitzer ein stattliches Sümmchen gekostet: Über 130'000 Franken legte er dafür hin. Somit ist es die teuerste Autonummer im Kanton Aargau. Wer nun damit herumfährt, ist weiterhin unbekannt. Doch am 11. Oktober tauchte das Kennzeichen an einem Porsche in Baden auf (ArgoviaToday berichtete).

Mehrere Leser meldeten sich nun via Facebook, weil sie die Autonummer ebenfalls kürzlich gesehen haben – allerdings an unterschiedlichen Fahrzeugen. So wurde es beispielsweise am 9. Oktober, also zwei Tage vor der Porsche-Sichtung, ein Oldtimer mit dem Nummernschild gesichtet.

Ein weiterer Leser hat die Nummer an einem schwarzen Mercedes entdeckt – inklusive Bussenzettel an der Windschutzscheibe. Beim Auto handelt es sich um eine Spezialversion, schreibt die «Aargauer Zeitung». Wie kommt es also, dass gleich drei unterschiedliche Luxusautos mit dem Kennzeichen unterwegs sind?

Auf die Kategorie kommt es an

Wechselnummern gelten eigentlich nur für zwei Fahrzeuge einer Kategorie, erklärt Richard Spathelf, Leiter Sektion Verkehrszulassung beim Strassenverkehrsamt Aargau, der Zeitung. Wenn es sich allerdings um Fahrzeuge handelt, die vor über 30 Jahren erstmals in Verkehr gesetzt wurden, dürfen es bis zu 19 Autos sein. Eine Kombination zwischen den beiden Kategorien sei jedoch nicht erlaubt.

Ob der Wechsel zwischen den drei Fahrzeugen rechtens war, kann nicht abschliessend gesagt werden. Angaben zum Halter darf Spathelf aus Datenschutzgründen nicht machen. Er gehe jedoch davon aus, dass alles seine Richtigkeit habe, da die Nummern an unterschiedlichen Tagen gesichtet wurden.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 19. Oktober 2021 10:25
aktualisiert: 19. Oktober 2021 10:26