Aargau/Solothurn

25 Unfälle und Ruhe beim Pneuhändler: So erlebte der Aargau den Wintereinbruch

Winter-Wonderland

«Viele haben ihren Termin verschoben» – so erlebten Pneuhändler den Wintereinbruch

30.11.2023, 18:34 Uhr
· Online seit 30.11.2023, 18:33 Uhr
In der Nacht auf den Donnerstag hat es angefangen zu schneien. Viele verschneite Landschaftsbilder haben uns seit dem Morgen aus der ArgoviaToday-Community erreicht. Für Aargauer Pneuhändler verlief der erste richtige Schneetag recht ruhig.

Quelle: Leserreporter / ArgoviaToday / Seveirn Mayer

Anzeige

Am Donnerstagmorgen bedeckt eine Schneeschicht den Kanton Aargau. Die schönsten Bilder aus der Community siehst du hier in unserer Galerie.

Mit dem Schnee kommt das Verkehrschaos

Aufgrund des Wintereinbruchs ist es am Donnerstag bislang zu rund 25 Verkehrsunfällen gekommen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. In den meisten Fällen handelte es sich um leichte Unfälle – einzelne Personen wurden leicht verletzt. Es sei vor allem zu Blechschäden gekommen, heisst es weiter.

Quelle: Tele M1 / Daniel Arnold / ArgoviaToday / Severin Mayer

Ein weiter Unfall hat sich am Vormittag in Wohlen ereignet. Ein Lastwagenchauffeur ist mit seinem Fahrzeug in ein Gerüst gefahren und hat dieses zu Boden gerissen.

Quelle: ArgoviaToday / Selina Koch / Severin Mayer

Etwas ruhiger ging es im Autocenter zu

Viele Kundinnen und Kunden haben ihren Termin früh genug reserviert, um ihre Winterpneus zu montieren, teilt Diane Schneeberger, Verantwortliche Marketing und Kommunikation vom Autocenter Emil Frey AG, gegenüber Radio Argovia mit. Zwischen Oktober und November herrsche jeweils ein reger Betrieb. Am Donnerstag hingegen sah es deutlich ruhiger aus. «Einige haben ihren heutigen Termin abgesagt, weil sie diesen aus Sicherheitsgründen nicht mit den Sommerpneus wahrnehmen wollten», so Schneeberger.

War es das schon mit dem Schnee?

Die Nacht auf den Freitag wird laut Meteonews recht nass. Die Schneefallgrenze liegt zunächst auf etwa 1500 Metern, bevor sie dann wieder etwas sinkt. Die Temperatur in Aarau, Baden und Zofingen beträgt in den Morgenstunden ungefähr vier Grad, bevor sie am Nachmittag auf etwa 5 Grad ansteigt. Zudem prognostiziert Meteonews zwischen einem und zehn Zentimeter Neuschnee für weite Teile des Aargaus. Am Samstag wird dann der Schneefall wieder angekurbelt, wie es weiter heisst.

veröffentlicht: 30. November 2023 18:33
aktualisiert: 30. November 2023 18:34
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch