Schweiz

Kleinkind (1) fällt in Basadingen in Eimer und ertrinkt fast

Kanton Thurgau

Kleinkind (1) fällt in Basadingen in Eimer und ertrinkt fast

· Online seit 09.04.2023, 16:50 Uhr
Ein einjähriger Bub ist am Sonntag in Basadingen in einen mit Wasser gefüllten Eimer gefallen. Es musste in kritischem Zustand mit der Rega ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Thurgau klärt aktuell die Umstände ab.
Anzeige

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fiel der einjährige Bub kurz nach 12.45 Uhr am Sonntag an der Diessenhoferstrasse aus noch ungeklärten Gründen in ein mit Wasser gefüllten Eimer. Das Kleinkind wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Mutter reanimiert.

Es musste in kritischem Zustand durch die Rega ins Spital geflogen werden. Die genauen Umstände werden durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

(red.)

veröffentlicht: 9. April 2023 16:50
aktualisiert: 9. April 2023 16:50
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch