Kommunale Wahlen

Patrick Huber neuer Gemeinderat von Riehen BS

24. April 2022, 14:25 Uhr
Der Mitte-Politiker Patrick Huber wird jüngster Gemeinderat von Riehen: Der 30-jährige Einwohnerrat hat am Sonntag mit rund 600 Stimmen Vorsprung die Wahl in die Riehener Exekutive geschafft.
Mit der Wahl von Huber sind nun alle Sitze im siebenköpfigen Riehener Gemeinderat besetzt.
© Die Mitte BS

Der Ökonom Huber erhielt insgesamt 2906 Stimmen, wie die Gemeinde Riehen mitteilte. Der EVP-Kandidat und Einwohnerrat Daniele Agnolazza, der auch von der SP unterstützt worden war, scheiterte mit 2320 Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 41,0 Prozent.

Im ersten Wahlgang vom 6. Februar 2022 waren die bisherigen Gemeinderäte Daniel Hettich (LDP), Silvia Schweizer (FDP), Guido Vogel (SP), Felix Wehrli (SVP) und Christine Kaufmann (EVP) wiedergewählt worden. Kaufmann schaffte am 20. März die Wahl ins Gemeindepräsidium, weshalb ihr Sitz im Gemeinderat wieder frei wurde.

Am 20. März wurde zudem der SVP-Grossrat Stefan Suter in den Gemeinderat gewählt. Er setzte sich gegen SP-Grossrätin Edibe Gölgeli durch. Der bisherige Mitte-Gemeinderat Daniel Albietz verzichtete nach seiner Niederlage bei der Wahl zum Gemeindepräsidenten auf eine mögliche Wiederwahl in die Exekutive.

Mit der Wahl von Huber sind nun alle Sitze im siebenköpfigen Riehener Gemeinderat besetzt. Die neue Legislatur beginnt am 1. Mai. 

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. April 2022 14:25
aktualisiert: 24. April 2022 14:25
Anzeige