Verkehr

Pünktlich zum Ferienbeginn: Stau vor dem Gotthard

8. April 2022, 18:58 Uhr
Am Freitagabend starten die ersten Kantone in die Frühlingsferien, darunter auch der Aargau. Zwischen Erstfeld und Göschenen bildete sich bereits am Nachmittag eine lange Blechlawine.
Über die Ostertage wird auf der Nord-Süd-Achse mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen gerechnet.
© Webcam Gotthard

Auf der Autobahn A2 ist Geduld gefragt: Vor dem Gotthard stauen sich die Fahrzeuge auf einer Strecke von sieben Kilometern. Zurzeit ist mit einem Zeitverlust von einer Stunde und 15 Minuten zu rechnen.

Schon am Nachmittag staute es auf dieser Strecke. Zwischenzeitlich war die Blechlawine zehn Kilometer lang und die Wartezeit betrug über eineinhalb Stunden.

Das Bundesamt für Strassen (Astra) hat schon im Vorfeld davor gewarnt, dass es vermehrt zu Einschränkungen auf den Strassen kommen könnte. Die Reiselust der Menschen habe nach den letzten beiden Pandemie-Jahren wieder zugenommen. Insbesondere auf der Nord-Süd-Achse dürfte in der Ferienzeit und über die Ostertage ein hohes Verkehrsaufkommen auf den Strassen herrschen.

++ Update folgt ++

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. April 2022 15:15
aktualisiert: 8. April 2022 18:58
Anzeige