Reisewelten

Nachhaltig übernachten? Das geht hier auch in den Ferien

Manuel Wälti, 26. August 2022, 16:48 Uhr
Nachhaltig Reisen und auch in den Ferien auf die Umwelt achten ist im Trend. Neben der möglichst ökologischen Anreise zum Traumziel spielt auch die richtige Unterkunft eine zentrale Rolle. Wir zeigen dir, dass sich Nachhaltigkeit und Luxus nicht widersprechen.
Immer mehr Hotels setzen auf Nachhaltigkeit und Luxus.
© Zur Verfügung gestellt

Immer mehr Hotels setzen auf Bio-Produkte, ökologische Stromversorgung und weitere Aspekte, die den grünen Tourismus fördern. Dabei muss man auch gar nicht auf den gewohnten Luxus verzichten. Im Gegenteil. Diese Unterkünfte bieten neben einer umweltfreundlichen Unterkunft auch viele tolle Erlebnisse in der Natur.

Green Village, Bali

Green Village, Bali

© Zur Verfügung gestellt

Diese Unterkunft in Bali wurde an den Terrassenhängen des Flusses Ayung gebaut. Es besteht aus 13 einzigartigen und nachhaltigen Bambushäuser und -villen, die von einem Architektenteam von Hand gebaut wurden. Die Anlage wurde so konzipiert, dass sie einem nachhaltigen und komfortablen Lebensstil gerecht wird – mit all dem Luxus, den die balinesische Natur zu bieten hat.

Capella Lodge, Australien

Capella Lodge, Australien

© Zur Verfügung gestellt

In knapp zwei Flugstunden von Sydney oder Brisbane aus erreicht man das Inselparadies von Lord Howe und die exklusive Capella Lodge. Die Unterkunft liegt sehr schön an der Südspitze der Insel und bietet eine wunderschöne Aussicht auf die umliegende Natur. Die Betreiber setzen sich mit verschiedenen Massnahmen dafür ein, die Unterkunft nachhaltig zu führen. Zudem legen sie sehr viel Wert darauf, frische und regionale Produkte für die angebotenen Speisen zu verwenden.

Arctic TreeHouse, Finnland

Arctic TreeHouse, Finnland

© Zur Verfügung gestellt

Das Arctic TreeHouse Hotel liegt am Polarkreis in der Stadt Rovaniemi, etwa 800 Kilometer nördlich von Helsinki. Diese Unterkunft wird oft als Musterbeispiel bezeichnet, wie moderne und komfortable Hotels auch nachhaltig gestaltet sein können.

Balunchon Eco Resort, Kanada

Balunchon Eco Resort, Kanada

© Zur Verfügung gestellt

Zwischen Montréal und Québec befindet sich das Eco Resort Le Baluchon. Das Resort, welches aus einem Studentenprojekt entstanden ist, hat sich auf die Fahne geschrieben, nicht nur über Umweltschutz zu sprechen, sondern im Einklang mit der Natur zu leben und diese zu schützen. Innerhalb der Anlage sind die Gäste zu Fuss, mit der Kutsche oder Elektrowagen unterwegs. Die Küchenchefs legen Wert auf die Verwendung regionaler Produkte.

Grootbos Private Nature Reserve, Südafrika

Grootbos Private Nature Reserve, Südafrika

© Zur Verfügung gestellt

An der Südspitze Afrikas, eingebettet zwischen Bergen, Wald und Meer, erwartet dich ein luxuriöses Öko-Reservat. Die Betreiber setzen sich seit Jahren für nachhaltige Ferien ein. Die vielen bislang gewonnen Auszeichnungen im Bereich des nachhaltigen Tourismus beweisen den Erfolg.

Mount Totumas Cloud Forest Lodge, Panama

Mount Totumas Cloud Forest Lodge, Panama

© Zur Verfügung gestellt

Die höchste Eco Lodge in ganz Panama bietet den Reisenden eine komfortable Unterkunft und garantierte Abgeschiedenheit. Die Mission der Lodge lautet, den Nebelwald zu schützen und zu bewahren. Das Resort wird mit erneuerbarer Energie aus dem eigenen Mikro-Wasserkraftwerk angetrieben. Des Weiteren verfügt die Lodge sogar über ihre eigene Kaffeeplantage.

Informationen zu diesen und weiteren nachhaltigen Unterkünften findest du auch bei Knecht Reisen.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. August 2022 10:34
aktualisiert: 28. August 2022 10:34