Sport
Handball

Handball: HSC Suhr Aarau spielt souverän – und gewinnt gegen Thun

Handball

HSC Suhr Aarau spielt souverän – und gewinnt gegen Thun

02.03.2024, 20:22 Uhr
· Online seit 02.03.2024, 19:27 Uhr
Erfolgreicher Samstag für den HSC Suhr Aarau. Die Mannschaft überzeugte beim Auswärtsspiel gegen Wacker Thun und gewann mit 27:23. Bereits zur Pause waren die Aargauer in Führung.
Anzeige

Beim HSC Suhr Aarau läuft es: Schon im letzten Spiel gegen Bern konnte das Team von Cheftrainer Aleksandar Stevic glänzen – und auch am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Wacker Thun war der HSC kaum zu bremsen. Bereits zur Halbzeit lagen die Aargauer mit 13:11 vorne. Nach dem Seitenwechsel konnte der HSC die Führung weiter ausbauen und die Partie am Ende mit 27:23 für sich entscheiden.

Trotz der guten Leistung hatte der HSC Suhr Aarau allerdings eine leicht höhere Fehlerquote. Während sich Thun über das ganze Spiel hinweg sechs Turnovers leistete, stand der HSC Suhr Aarau beim Abpfiff mit sieben technischen Fehlern da.

Fakten zum Spiel Wacker Thun vs. HSC Suhr Aarau

  • Spielstand zur Pause: 11:13
  • Schlussresultat: 23:27
  • Die besten Werfer waren Jonas Kalt und Nikos Sarlos mit jeweils 6 Treffern. Bei Sarlos fielen allerdings vier Tore vom 7-Meter-Punkt.
  • HSC-Torhüter Jannis Scheidiger wehrte von 29 Torschüssen 10 ab. Das entspricht einer Fangquote von 35 Prozent.

Weiter geht es für den HSC Suhr Aarau am Mittwoch, 20. März. Dann empfangen die Aargauer die Kadetten Schaffhausen in der Schachenhalle. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

(red.)

veröffentlicht: 2. März 2024 19:27
aktualisiert: 2. März 2024 20:22
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch