Vermisst

Europa-Park-Besucherin ratlos: Hat die Euro-Mir etwa einen neuen Song?

· Online seit 08.10.2023, 16:58 Uhr
Für viele Besucherinnen und Besucher des Europa-Parks ist Rust wie ein zweites Zuhause. Die Bahnen kennen sie in- und auswendig und somit auch die Musik. Eine Besucherin vermisst jetzt den bekannten und eingängigen Euro-Mir-Track, wie sie auf Facebook schreibt. Wo ist er hin?
Anzeige

Mindestens einmal auf die Silver Star, zum Zmittag die berühmten Pommes und der Song, den man nach maximal zehn Minuten anstehen an der Euro-Mir, nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Gehört alles dazu bei einem Besuch im Europa-Park. Doch als ein Mitglied einer Europa-Park-Facebook-Gruppe am 30. September 2023 an der Euro-Mir in der Schlange stand, vermisste sie etwas. «Stehe grad an der Euro-Mir bin bissle enttäuscht das nicht das typische Lied läuft», schreibt sie in die Gruppe. Stattdessen lief dieses Lied im Wartebereich – für viele ein vollkommen neues Hörerlebnis.

Innert eines Tages hagelte es über 70 Kommentare. Während Halloween würden im Europapark andere Songs laufen, heisst es dort. Der Park ist noch bis zum 5. November 2023 geschmückt. Überall sind Kürbisse, Horrormasken und grausige Gestalten auf dem Gelände unterwegs und verwandeln den Park in ein Horror-Spektakel. Aber nicht nur der Park verändert sich, auch die Musik wird dementsprechend immer wieder an Halloween angepasst.

«Der ‹neue› Song ist tatsächlich der Halloween-Song, welcher jedes Jahr zu dieser Zeit gespielt wird», sagt Leah Borer, Medienverantwortliche, auf Anfrage. Den Song, den die Besucherin so sehr vermisst hat, heisst «Liftoff» und gehört zum Europa-Park wie die Euromäuse, Eurosat und Euro-Mir. Nach Halloween wird also auf der Euro-Mir wieder der ganz normal «Liftoff» zu hören sein. Wer nochmals eine kleine Kostprobe des Songs haben will, hier gibt es ihn in voller Länge.

veröffentlicht: 8. Oktober 2023 16:58
aktualisiert: 8. Oktober 2023 16:58
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch