Welt

Gesunkenes Kriegsschiff: Was ist wirklich mit den Matrosen passiert?

«Moskwa»

Gesunkenes Kriegsschiff: Was ist wirklich mit den Matrosen passiert?

· Online seit 19.04.2022, 09:38 Uhr
Rund 500 Besatzungsmitglieder könnten an Bord des russischen Kriegsschiffes gewesen sein, als dieses am Donnerstag im Schwarzen Meer unterging. Nun hat Russland ein Video veröffentlicht, das Mitglieder der Besatzung zeigen soll.

Quelle: CH Media Video Unit

Anzeige
veröffentlicht: 19. April 2022 09:38
aktualisiert: 19. April 2022 09:38
Quelle: CH Media Video Unit

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch