Schadsoftware

Hersteller warnt vor kritischer Sicherheitslücke bei HP-Druckern

24. März 2022, 14:33 Uhr
Rund 200 Drucker des Herstellers HP weisen Sicherheitslücken auf. Dies schreibt der Hersteller in einer Mitteilung, wie «SRF» berichtet. Ein Update soll Abhilfe schaffen.
Zahlreiche Drucker der Marke HP weisen Sicherheitslücken auf.
© Keystone

Bei den betroffenen Modellen können Angreifer durch Sicherheitslücken Schadsoftware einschleusen. HP selbst stuft das Problem als «kritisch» ein. Dies, weil die Drucker mit Computern verbunden sind und diese so auch angreifbar werden.

Auf Anfrage von «SRF» empfiehlt HP, seinen Drucker generell so einzustellen, dass Updates automatisch installiert würden. Ausserdem wird die Deaktivierung von Netzwerkprotokollen empfohlen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 24. März 2022 14:33
aktualisiert: 24. März 2022 14:33
Anzeige