Welt

Gibt es im Europa-Park bald den Themenbereich Liechtenstein?

Neuer Themenbereich

Im Europa-Park könnte es bald fürstlich werden

· Online seit 22.03.2023, 05:51 Uhr
Der Europa-Park Rust plant offenbar einen neuen Themenbereich. Fans munkeln, dass das Fürstentum Liechtenstein seinen eigenen Bereich erhalten soll. «Die Ballonfahrt» soll wohl wieder in Betrieb genommen und als Hauptattraktion inszeniert werden.
Anzeige

Noch wird im Europa-Park Rust gewerkelt, gestrichen und geprüft, bevor er am Samstag aus der Winterpause erwacht. Gerüchten zufolge soll es im grössten Freizeitpark Deutschlands bald fürstlich werden. Wie Europa-Park-Kenner auf ihren Youtube-Kanälen berichten, soll es bald den Themenbereich Liechtenstein geben.

Die Medienstelle des Europa-Parks wollte die Berichte nicht bestätigen. Wie das «Liechtensteiner Vaterland» schreibt, dementierte sie sie jedoch auch nicht. Sie verwies stattdessen auf die offizielle Medienkonferenz vom Donnerstag. Auch Liechtenstein Marketing verwies auf eine entsprechende Medienmitteilung vom Donnerstag.

Neben der Schweiz, wie in echt 

Der Youtube-Kanal «Europapark Traveller» berichtet, dass «Die Ballonfahrt» im Liechtensteiner Themenbereich aufgestellt werden soll. Den meisten ist sie wohl als «Flug des Ikarus» bekannt. So heisst sie seit 2007, damals wurde die Attraktion von der Schweiz nach Griechenland gezügelt. Erstmals gefahren ist sie im Jahr 1996.

Davon, dass der See mit den Fernlenkbooten im Themenbereich England ausgepumpt und umgestaltet werden soll, ist schon länger die Rede. Neu ist allerdings, dass das Fürstentum an dieser Stelle entstehen soll. Somit würde es, wie im echten Leben, neben der Schweiz angesiedelt sein. Gemäss «Europapark Traveller» soll es auch eine Miniaturausgabe des Liechtensteinwegs geben, wo Tafeln über das Land informieren.

«Das kriegt man nie im Leben besonders atmosphärisch hin»

Unter dem Youtube-Video sind sich die User uneinig. Grundsätzlich herrscht Freude darüber, dass die Attraktion wieder in Betrieb genommen wird. Jemand bemängelt aber, dass «Die Ballonfahrt» viel besser zu England passen würde. Auf so einem kleinen Raum einen Themenbereich um eine einzige kleine Attraktion aufzubauen, sei unsinnig. «Das kriegt man nie im Leben besonders atmosphärisch hin», schreibt die Person. Eine andere Person befürchtet, dass der neue Themenbereich «in die Bedeutungslosigkeit fallen wird wie der Luxemburger Platz».

Was an den Gerüchten um den fürstlichen Themenbereich dran ist, wird sich am Donnerstag zeigen.

Was würdest du im Themenbreich Liechtenstein gerne sehen oder erleben? Schreibe es uns in die Kommentare!

veröffentlicht: 22. März 2023 05:51
aktualisiert: 22. März 2023 05:51
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch