Welt

Zwei deutsche Frauen mit 46 Kilogramm Kokain gefasst

Norditalien

Zwei deutsche Frauen mit 46 Kilogramm Kokain gefasst

· Online seit 10.12.2022, 15:08 Uhr
In Norditalien sind zwei deutsche Frauen mit 46 Kilogramm Kokain im Auto aufgegriffen und festgenommen worden. Wie die Carabinieri am Samstag mitteilten, wurde das Rauschgift bei einer Kontrolle nach dem Übertritt an der österreichisch-italienischen Grenze am Brenner gefunden.
Anzeige

Das Kokain im Marktwert von mehr als einer Million Euro war in 38 Päckchen im Auto versteckt. Die Frauen wurden nach Trient gebracht - dort entschied ein Richter, dass sie im Gefängnis der Regionalhauptstadt in Untersuchungshaft kommen.

Wie die Ermittler mitteilten, hielten die Carabinieri von Sterzing das Auto mit deutschem Kennzeichen an. Weil die Frauen dann bei Fragen nach dem Grund ihrer Reise nur ausweichend antworteten und zudem Zweifel an der Echtheit ihrer Ausweise bestand, wurden die Polizisten misstrauisch und untersuchten das Auto gründlicher. Dabei fanden sie die Kokain-Pakete unter anderem unter dem Reserverad versteckt

(sda/red.)

veröffentlicht: 10. Dezember 2022 15:08
aktualisiert: 10. Dezember 2022 15:08
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch