Aargau/Solothurn
Fricktal

Verkehrschaos: Bauarbeiten an der Fridolinsbrücke am Grenzübergang zwischen Stein und Bad Säckingen sorgen für viel Stau

Neuer Deckbelag

Verkehrschaos am Zoll: Bauarbeiten lähmen Verkehr zwischen Stein und Bad Säckingen

13.03.2024, 17:25 Uhr
· Online seit 13.03.2024, 16:27 Uhr
Auf der Fridolinsbrücke zwischen dem Zoll in Stein und Bad Säckingen haben die Bauarbeiten für den neuen Deckbelag der Strasse begonnen. Während damit das Ende der Dauerbaustelle immer näher rückt, sorgen die indes Bauarbeiten für einen grossen Stau.
Anzeige

Stau aus allen Richtungen und der Verkehrsdienst versucht, die Blechlawinen geordnet auf die Zollämter in Stein im Fricktal und Bad Säckingen (D) zurollen zu lassen. Der Grund: Die Bauarbeiten am Deckbeleg der Fridolinsbrücke, die den Grenzübergang verbindet, haben begonnen. Laut der «Aargauer Zeitung» ist der Stau auf der deutschen Seite zwar länger. Aber auch auf der Schweizer Seite stockt es derzeit. Während des Feierabendverkehrs erreiche der Stau jeweils seinen Höhepunkt. Und auch gegenüber ArgoviaToday beklagen sich Autofahrende. «So chaotisch wie es derzeit ist, war es schon lange nicht mehr», berichtet ein Leser.

Am Donnerstag und Freitag dürfte der Megastau seinen Höhepunkt finden. Dann sollen nämlich die eigentlichen Asphaltarbeiten beginnen – dabei muss aber das Wetter stimmen. «Es sieht zurzeit gut aus, sodass davon ausgegangen werden kann, dass die Belagsarbeiten stattfinden können», sagt Erhard Wyss, Projektleiter beim Aargauer Baudepartement, gegenüber der Zeitung. Begonnen wird mit der Fahrspur in Richtung Deutschland, anschliessend folgt die Spur in die Schweiz. Während des Wochenendes werden die Bauarbeiten ausgesetzt, damit das Verkehrschaos aufgrund der Einkaufstouristen nicht noch schlimmer wird. Im Gegenzug finden laut Wyss ein paar Arbeiten aber auch in der Nacht statt.

Und wenn das Wetter bis nach dem Wochenende mitmacht, dann soll schon am Montag mit dem neuen Deckungsbelag in Richtung Schweiz gestartet werden. Diese sollen ebenfalls drei Tage andauern.

Seit dem Start der Sanierungsarbeiten auf der Fridolinsbrücke zwischen Stein und Bad Säckingen sorgt das Verkehrschaos immer wieder für genervte Autofahrerinnen und Autofahrer.

veröffentlicht: 13. März 2024 16:27
aktualisiert: 13. März 2024 17:25
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch