Aargau/Solothurn
Zofingen

Asylunterkunft in Safenwil nimmt Betrieb im Mai auf

Asylwesen

Asylunterkunft in Safenwil nimmt Betrieb im Mai auf

· Online seit 29.03.2023, 11:07 Uhr
Der Kanton Aargau eröffnet im Mai in Safenwil in acht leerstehenden Wohnungen eine neue Asylunterkunft. Die Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus bieten gemäss Kanton Platz für 46 Personen.
Anzeige

Die Wohnungen der neuen Asylunterkunft in Safenwil bietet Platz für Familien und Einzelpersonen. Der Mietvertrag dafür läuft bis im April 2025. Der Kantonale Sozialdienst KSD stelle während des Tages die Betreuung der Menschen sicher, teilte die Aargauer Staatskanzlei am Mittwoch mit. In der übrigen Zeit stehe die Nachtpatrouille des KSD im Einsatz.

Das Betreuungspersonal sorge für einen reibungslosen Betriebsablauf und leiste den Geflüchteten Hilfestellungen und bestmögliche Unterstützung bei Herausforderungen mit der alltäglichen Lebensbewältigung, hiess es.

Während des Betriebs der Unterkunft gibt es eine Begleitgruppe. Dieser gehören Vertretungen der Gemeinde, der Polizei, der Nachbarschaft, des KSD und Freiwillige an.

(ova/sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 29. März 2023 11:07
aktualisiert: 29. März 2023 11:07
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch