Adrenalinpegel steigt

Neue Achterbahn «Voltron Nevera» im Europa-Park – erster Zug angekommen

· Online seit 29.11.2023, 14:54 Uhr
Es geht vorwärts bei der neuen Achterbahn im Europa-Park. Der erste Zug von «Voltron Nevera» ist in Rust angekommen. «Jetzt wirds richtig spannend auf der Baustelle», freut sich Europa-Park Juniorchef Michael Mack.
Anzeige

Nach zwei Unfällen dieses Jahr – der Brand in der Attraktion «Yomi-Zauberwelt der Diamanten» und dem Unglück mit den Turmspringern – freuen sich die Verantwortlichen des Europa-Park auf 2024. Dann wird endlich wieder eine neue Achterbahn eröffnet. Der letzte grosse Coaster war die Holzachterbahn Wodan, welche 2012 eingeweiht wurde. Zwei Jahre später wurde Arthur eröffnet.

Deshalb wird im Europa-Park momentan an vielen Orten gehämmert und geschraubt. Zum einen sollen die bei einem Brand stark beschädigten Bahnen «Tiroler Wildwasserbahn» und «Alpenexpress Enzian» baldmöglichst wieder in Betrieb genommen werden. Zum anderen nimmt das neue Highlight im Freizeitpark in Rust langsam Formen an: der «Voltron Nevera».

Die eindrücklichen Bilder vom Brand im Europa-Park:

Quelle: Leservideos / Video vom 19. Juni 2023

Im Mai 2023 fand der feierliche Schienenschluss statt, bei dem das letzte der 142 Schienenstücke eingesetzt wurde. Dieser Vorgang ist vergleichbar mit dem Richtfest von Gebäuden. Danach starten die Bauarbeiten an den Gebäuden und der Umgebung. Die neue Achterbahn entsteht im neuen Themenbereich Kroatien.

Nun geht es aber wieder an der Hauptattraktion vorwärts. Der erste Wagen wurde geliefert und auf der Schiene eingesetzt, wie Europa-Park Junior-Chef Michael Mack auf X (ehemals Twitter) bekannt gab. Der über acht Tonnen schwere Zug besteht aus ca. 25.000 Einzelteilen und wurde in über 150 Arbeitsstunden zusammengebaut, heisst es in einer Mitteilung. 

Der Wagen wurde in der hauseigenen Achterbahn-Baufirma Mack Rides hergestellt und aus dem Nachbarort Waldkirch nach Rust in den Europa-Park transportiert und eingesetzt.

Viel mehr als die Räder und der Unterbau sind zwar noch nicht zu sehen. Trotzdem ist es auch für den Europa-Park ein «weiterer Meilenstein», wie der grösste Freizeitpark Deutschlands auf Instagram schreibt. Auch Michael Mack freut sich auf die kommenden Wochen: «Jetzt wirds richtig spannend auf der Baustelle», kommentiert er die Bilder auf X.

Quelle: ArgoviaToday / Manuel Wälti / Severin Mayer (Video vom 23.3.2023)

«Voltron Nevera» soll in der Sommersaison 2024 eröffnet werden. Auf einer Länge von 1385 Meter warten einige Highlights auf die Achterbahnfans. Dazu gehören 7 Über-Kopf-Elemente, der weltweit steilste Start und 2,2 Sekunden Schwerelosigkeit.

veröffentlicht: 29. November 2023 14:54
aktualisiert: 29. November 2023 14:54
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch