Back to the Roots

Nach fast 20 Jahren werden im Aargau wieder Vinyl-Platten gepresst

9. Juni 2022, 15:06 Uhr
Die Schallplatte hat inzwischen schon fast Seltenheitswert. Nach fast 20 Jahren gibt es im Aargau wieder eine Firma, die Vinyl-Platten presst.

Quelle: TeleM1

Nach 20 Jahren Pause wurde in der Schweiz wieder eine Schallplatte gedruckt. Zu hören darauf ist Philipp Fankhauser, mit seinem Album «Watching from the safe Side». Wie Frankhauser gegenüber TeleM1 erzählt, ist das Resultat ein grosser Erfolg: «Der analoge Ton ist um Meilen schöner und wärmer, als es der digitale je sein mag.»

Möglich machte der Druck des Vinyls Andreas Krüsi. Zusammen mit seinen Mitarbeitenden stellte er die Platte in seinem Geschäft Adon, dessen Sitz in Neuenhof ist, her. Die Firma produzierte seit 1984 bisher vor allem Musikkassetten, CDs und DVDs. Hinter der Produktion von den Schallplatten steckt jedoch eine ganze Wissenschaft.

Wie eine Vinylplatte genau gepresst wird und was es dafür alles braucht, siehst du im Video.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Juni 2022 21:12
aktualisiert: 9. Juni 2022 15:06
Anzeige