Olten

Zwei Männer bedroht und ausgeraubt – Polizei sucht Zeugen

14.03.2022, 10:00 Uhr
· Online seit 14.03.2022, 09:48 Uhr
Zwei Unbekannte haben am Sonntag in Olten zwei Männer bedroht und ausgeraubt. Sie konnten mit der Beute von einigen 100 Franken entkommen. Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen.
Anzeige

In der Nacht auf Sonntag, 13. März 2022, waren am Salzhüsliweg in Olten zwei Männer unterwegs in Richtung Holzbrücke. Sie wurden von zwei Unbekannten angesprochen, bedroht und dann ausgeraubt, heisst es in einer Medienmitteilung. Verletzt wurde niemand. Mit einer Beute von einigen 100 Franken konnten die Täter fliehen. Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Zur Ermittlung der Täter sucht die Polizei Zeugen. Die Unbekannten sind zwischen 25 und 30 Jahre alt. Sie hatten einen dunklen Teint und sprachen Hochdeutsch und Arabisch. Die Täter trugen schwarze beziehungsweise dunkle Jacken und hatten einen Rucksack dabei. Einer trug eine Brille, der andere hatte einen langen Kinnbart.

Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden (Telefon 062 311 80 80).

(red.)

veröffentlicht: 14. März 2022 09:48
aktualisiert: 14. März 2022 10:00
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch