Migros spickt Geschäfte

Diese Melectronics-Filiale macht im Aargau dicht

04.04.2024, 12:57 Uhr
· Online seit 03.04.2024, 17:30 Uhr
Im Februar 2024 hat die Migros bekannt gegeben, dass sie ihre Tochterunternehmen wie Melectronics und SportX verkaufen will. Jetzt ist klar: Im Aargau werden Filialen davon sogar ganz geschlossen.
Anzeige

Verschiedene Tochterunternehmen der Migros werden verkauft. Wer die Fachgeschäfte wie Melectronics oder SportX übernehmen wird, ist noch nicht klar. Trotzdem werden jetzt bereits im Frühling die erste Filialen geschlossen.

Melectronics Oftringen

Die Melectronics-Filiale in Oftringen schliesst am 11. Mai 2024 ihre Türen für immer. Die Filiale wird vom Nachfolger nicht übernommen. Somit muss auch für die Mitarbeitenden ein neuer Platz gesucht werden. Wie die Mediensprecherin der Migros Aare, Federica Castellano auf Anfrage von ArgoviaToday mitteilt, werden für alle Anschlusslösungen gesucht. Wie diese aussehen werden, sei bisher allerdings noch unklar. Ziel sei es, möglichst viele in andere Filialen, im Supermarkt oder extern einsetzen zu können.

Auch im Kanton Solothurn muss eine Filiale schliessen: Ende Juni wird der Betrieb im Einkaufszentrum Sälipark in Olten dicht gemacht.

Do it + Garden Bremgarten

Do it + Garden Bremgarten mit den beiden integrierten Kompetenzflächen für SportX und M-Electronics wird auf Februar 2025 geschlossen. Auch für die Angestellten in dieser Filiale in Bremgarten wird eine Anschlusslösung gesucht. Warum die Schliessung erst im nächsten Jahr vollzogen wird, liegt daran, dass laut Castellano die Lizenz für diese Filiale noch länger gültig ist.

veröffentlicht: 3. April 2024 17:30
aktualisiert: 4. April 2024 12:57
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch