Hilfe

Dieser Aarburger sucht eventuell deine Autonummer

08.02.2024, 13:56 Uhr
· Online seit 08.02.2024, 06:27 Uhr
Der gebürtige Aarburger Michael Pagano hat seit Januar einen neuen Job und bekommt Ende Februar dann sein eigenes Firmenauto. Passend dazu sucht er die Aargauer Autonummer AG 406 603 oder AG 460 063. Der Grund: seine Heimat Aarburg.
Anzeige

Michael Pagano postete am Sonntag einen ganz speziellen Aufruf auf Facebook. Pagano sucht nämlich für sein neues Firmenauto ein bestimmtes Kennzeichen. Da ihm die Behörden aus Datenschutzgründen keine Auskunft geben dürften, suche er nun selbst nach dem Besitzer oder der Besitzerin über Social Media. Konkret ist Pagano auf der Suche nach «AG 406 603» oder «AG 460 063». Für eines der Schilder würde er sogar einen Finderlohn zahlen, schreibt er dazu.

Warum dieser nicht alltägliche Aufruf? «Im Autoindex habe ich gesucht, erfolglos», sagt Pagano auf Anfrage von ArgoviaToday. Für die Vermittlung dieses Nummernschilds würde Pagano sogar 100 Franken auszahlen. «Falls diese Nummer dem jetzigen Halter etwas bedeutet, müsste man schauen.» Pagano würde sogar so weit gehen, dem jetzigen Halter auch die Umschreibkosten für ein neues Kontrollschild zu bezahlen. «Ein gutes Nachtessen läge auch noch drin», meint er.

Der Aarburger würde offensichtlich einiges auf sich nehmen, um an eines der Schilder zu kommen. Doch warum überhaupt? Pagano wechselte die Arbeitsstelle und ist jetzt im Aussendienst tätig. Ende Februar bekommt er das neue Auto, das auf ihn eingelöst wird. Somit darf er mit einem Aargauer Kontrollschild herumfahren. Das soll aber nicht irgendwelche Zahlen enthalten, der gebürtige Aarburger möchte, dass die Postleitzahl von Aarburg (4663) darin vorkommt. Deshalb auch diese beiden Varianten.

«Diese Idee entstand aus einem Jux», meint Pagano. Gleichzeitig bedeute ihm seine Heimat sehr viel. «Man muss in Aarburg einfach zu Hause sein.» Deshalb würde er sich «riesig» freuen, wenn sich der aktuelle Halter oder die aktuelle Halterin melden würde. Noch ist er allerdings nicht fündig geworden.

Kannst du Pagano weiterhelfen? Dann melde dich bei uns!

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 8. Februar 2024 06:27
aktualisiert: 8. Februar 2024 13:56
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch