Anzeige
Verfolgungsjagd

Überwachungskamera zeigt die Täter vor der Flucht durch Frick

19. Juli 2021, 19:25 Uhr
In der Nacht auf Montag sind mehrere Personen in ein Autohaus in Frick eingebrochen. Als die Grenzwache auftauchte, flohen sie und entwendeten bei einem Bauernhof ein Auto. Die Bilder einer Überwachungskamera zeigen die Täter vor dem Autohaus.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Unbekannte versuchten letzte Nacht in einem Autohaus in Frick ihr Glück. Die Überwachungskamera hat die Täter jedoch erwischt. Auf den Bildern ist festgehalten, wie sie um das Gebäude schleichen und versuchen in die «Römergarage» in Frick einzubrechen.

Auf ihrer Flucht vor der Polizei sind die Diebe durch Dornensträuche, ein Maisfeld und einen kleinen Bach gerannt. Zudem entwendeten sie in Oeschgen ein Auto, mit dem sie später verunfallten. Ein 34-jähriger Kosovare konnte unter dringendem Tatverdacht festgenommen werden, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Beim Autohaus in Frick hatte die Täterschaft eine Türe aufgebrochen und verschiedene Räume durchsucht. Sie hatte bereits ein Auto nach draussen gefahren, um dieses zu entwenden. Dabei waren sie von der eintreffenden Grenzwache verscheucht worden.

Die Bilder der Überwachungskamera und den ganzen Fluchtweg der Täter kannst du im Video oben nachverfolgen.

(red. / Tele M1/ Kapo AG)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 19. Juli 2021 19:25
aktualisiert: 19. Juli 2021 19:25