Gefunden!

Vermisster aus Dintikon ist wohlauf

23. Juni 2022, 11:21 Uhr
Seit dem 1. April 2022 wurde ein 37-jähriger Mann in Dintikon vermisst. Sein Arbeitgeber hat den alleinstehenden Mann Anfang Mai bei der Kantonspolizei Aargau als vermisst gemeldet. Nun gibt die Polizei Entwarnung.
Die Polizei konnte mit dem vermisst gemeldeten 37-Jährigen aus Dintikon Kontakt aufnehmen.
© Kantonspolizei Aargau

Weil der alleinstehende 37-Jährige über mehrere Wochen hinweg nicht mehr zur Arbeit erschienen war, meldete sich der Arbeitgeber Anfang Mai bei der Kantonspolizei Aargau. Seither galt er als vermisst. Nun meldet die Polizei, dass der Mann wohlauf sei. Man habe den Aufenthaltsort des Vermissten ermitteln und mit ihm Kontakt aufnehmen können.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. Juni 2022 14:46
aktualisiert: 23. Juni 2022 11:21
Anzeige