«Schweiz Tipp»

Erlebe Flusskreuzfahrten hautnah – diese Schiffe öffnen ihre Türen

18.10.2023, 22:57 Uhr
· Online seit 18.10.2023, 09:35 Uhr
Flussreisen werden immer beliebter. Die Reisenden schätzen dabei die Möglichkeit, die Welt abseits der Hektik zu geniessen auf einer ruhigen Fahrt und mit einer überschaubaren Zahl von Passagieren. Wer noch nie auf einem Flussschiff war, kann im November gleich vier Schiffe erkunden und hinter die Kulissen blicken.

Quelle: Thurgau Travel

Anzeige

Flussreisen bieten eine einzigartige Art des Reisens. Abseits der weiten Ozeane und inmitten malerischer Landschaften und historischer Städte versprechen Flusskreuzfahrten eine intime und entspannte Reiseerfahrung. Im Vergleich zu klassischen Kreuzfahrten auf dem Meer zeichnen sich Flusskreuzfahrten auch durch eine ruhigere Fahrt aus, was zu einem erhöhten Komfort und einer angenehmen Atmosphäre an Bord führt.

Reisende können die Vorzüge der Natur und der Kultur entlang der Flussufer geniessen, wobei die geringe Passagieranzahl für eine persönlichere Interaktion und ein authentisches Erleben der Destinationen sorgt. Zudem halten die Schiffe meistens sehr zentral. Diese Kombination aus Natur, Kultur und Komfort macht Flussreisen zu einer faszinierenden Alternative für Reisende, die das Beste aus beiden Welten suchen.

Tag der offenen Schiffe 

Am Freitag, dem 3., und Samstag, dem 4. November 2023, bietet sich in Basel eine besondere Gelegenheit für Flussreisefans – und solche, die es noch werden wollen. An diesen beiden Tagen gibt es die Möglichkeit, gleich vier Schiffe von Thurgau Travel hautnah zu erleben – bei der Besichtigung der öffentlichen Bereiche, Kabinen und Suiten, aber auch bei einer Fülle spannender Programmpunkte.

Das neue Flaggschiff MS Thurgau Gold setzt Massstäbe bei Nachhaltigkeit und umweltschonender Technik. Stilvolle Kabinen und Suiten, lichtdurchflutete Bereiche sowie ein grosszügiges Sonnendeck mit Bar und ein vielseitiges Gastronomiekonzept begeistern bis zu 182 Gäste, die hier komfortabel Platz finden.

Stil und Komfort vereint die MS Antonio Bellucci. Mit grosszügigem Restaurant, dem stilvollen Panorama-Salon mit Tanzfläche und Bar, einer Sauna und dem Whirlpool auf dem Sonnendeck wird die Reise auf dem Rhein und Nebenflüssen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie bietet Platz für maximal 140 Passagiere.

Das im Belle-Époque-Stil konzipierte Boutiqueschiff MS Thurgau Chopin bietet den maximal 80 Reisenden viel Komfort und familiäres Ambiente. Gäste können nicht alltägliche Flussreisestrecken auf Havel, Oder, Elbe und Rhein erleben und die Nähe zu Sehenswürdigkeiten, die Vielfalt von Städten und die Natur geniessen.

Quelle: Thurgau Travel

An Bord von MS Thurgau Saxonia erwartet die Gäste eine ebenso stilvolle wie gemütliche Einrichtung in Salon, Restaurant und Kabinen. Ein gepflegtes, elegantes Restaurant sorgt während der Flussreise für das leibliche Wohl, während das sanfte Dahingleiten über wenig befahrene Flüsse und Seen unvergessliche Eindrücke bietet. Das erst kürzlich renovierte Boutique-Flussschiff bietet Platz für 84 Gäste.

Ein Erlebnistag an Bord

Jedes der vier Schiffe steht im Zeichen eines speziellen Themas oder Reisegebiets. Besucher können in die Welt der Flussreisen an Bord von Boutique-Schiffen, des neuen Flaggschiffs MS Thurgau Gold, bei Flussreisen in Asien oder auf Rundreisen in Costa Rica und Nicaragua eintauchen.

Erstmals werden in Vorträgen nicht nur Reiseleiterinnen über die Reisen und Besonderheiten berichten, sondern auch zwei der Kapitäne, die von ihrem Alltag an Bord aus nautischer Sicht erzählen. Eine interaktive und spannende Fragerunde mit dem Geschäftsführer von  Thurgau Travel, Daniel Pauli-Kaufmann, und Vertreterinnen der Kaufmann-Familie ermöglicht es den Gästen, exklusive Einblicke zu gewinnen.

veröffentlicht: 18. Oktober 2023 09:35
aktualisiert: 18. Oktober 2023 22:57
Quelle: ArgoviaToday / Travelcontent

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch