Reinach BL

Vier Verletzte nach Unfall beim Linksabbiegen

11. Juni 2022, 16:47 Uhr
Eine 44-jährige Autolenkerin hat am Samstagmorgen in Reinach beim Linksabbiegen das Vortrittsrecht eines entgegenkommenden Autos missachtet. Bei der frontal-seitlichen Kollision wurde sie verletzt. Ihre beiden Kinder erlitten einen Schock. Zudem verletzte sich die Mitfahrerin im vortrittsberechtigten Auto.
Die beiden Autos musste ein Abschleppunternehmen abtransportieren.
© Kantonspolizei Basel-Landschaft

Zum Unfall kam es bei der Verzweigung Birsigtal-/Ettingerstrasse kurz vor 10.30 Uhr morgens.

Die verletzten Frauen und die geschockten Kinder fuhr der Santitätsdienst in ein Spital, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilte. Die beiden Autos musste ein Abschleppunternehmen aufladen und abtransportieren. Während der Unfallaufnahme gab es Verkehrsbehinderungen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Juni 2022 16:48
aktualisiert: 11. Juni 2022 16:48
Anzeige