Unterhaltung

Einfach mal raus: Fünf Ideen für eine längere Auszeit

Sommer, Winter, Ausland

Einfach mal raus: Fünf Ideen für eine längere Auszeit

· Online seit 23.07.2023, 13:38 Uhr
Unbezahlter Urlaub, Auszeit, Sabbatical: Einige Wochen oder Monate von der Bildfläche zu verschwinden, hat viele Namen. Du möchtest dieses Jahr raus aus deinem Gewohnheitstrott? Wir haben hier fünf Ideen, die dich bei der Planung unterstützen sollen.
Anzeige

Ein Sommer auf der Alp

Du bist einfach gestrickt und willst weg vom stressigen Leben? Dann ist ein Sommer auf der Alp für dich bestens geeignet. In den Bergen bestimmen Tiere, Wind und Wetter deinen Alltag. Strom und Internet sind Nebensache – und auch duschen ist nicht so wichtig. Ein kompletter Tapetenwechsel, der definitiv Motivation zum Anpacken braucht – aber auch mit Dankbarkeit und wunderschönen Aussichten belohnt wird. Klingt perfekt für dich? Hier findest du eine entsprechende Übersicht der Alpstellen. Vom Schafe hüten im Wallis über Käseherstellung im Berner Oberland bis hin zum Kühe melken in den Dolomiten ist alles mit dabei.

Sprachaufenthalt: Der Klassiker

Ja, wir schlagen das wirklich vor. Und meinen das ernst. Denn Sprachaufenthalte sind nicht nur was für Kantischülerinnen und -schüler, sondern vielleicht auch was für dich. Es muss nämlich nicht Paris, Brighton oder sonst eine ausgelutschte Destination sein. Sprachreisen gibt es auch für Länder wie Portugal oder Finnland. Und für totale Anfänger. Also hopp, buch dir deinen Sprachaufenthalt.

Skilehrerin oder Snowboardlehrer werden

Wenn du etwas weiter vorausplanst oder sowieso eher der Wintermensch bist, dann könnte dir eine Saison auf der Piste guttun. Das kann natürlich bei einer Bergbahn oder einem Gastrobetrieb sein – muss aber nicht. Denn wir wissen alle: Am schönsten ist es bei Sonnenschein und Pulverschnee auf der Piste. Um damit Geld verdienen zu können, musst du vorgängig eine kurze Ausbildung absolvieren. Mehr Infos dazu findest du auf der Webseite des Schneesportverbandes.

Herausforderung zu Fuss

Einmal quer durch die Alpen, der französischen Küste entlang oder von Mexiko nach Kanada: Das alles geht zu Fuss – wenn man will. Neben dem bekannten Jakobsweg gibt es nämlich auch noch andere Fernwanderwege. Einige lassen sich in relativ kurzer Zeit bewandern, andere dauern fast sechs Monate und erfordern sehr viel Vorbereitung. Die schönsten Exemplare findest du hier.

Mit dem Zug um die Welt

Rucksack packen, einsteigen und ins Blaue fahren – klingt verlockend, oder etwa nicht? Mit einem Interrail-Ticket kannst du ganze drei Monate für um die 700 Franken durch 33 Ländern reisen und zahlreiche Abenteuer erleben. Egal ob Kroatien, Estland oder Spanien – alles ist möglich.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 23. Juli 2023 13:38
aktualisiert: 23. Juli 2023 13:38
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch