Griechenland

Waldbrände wüten nun auch auf Insel Korfu

24.07.2023, 08:43 Uhr
· Online seit 24.07.2023, 07:02 Uhr
Nicht nur auf der Insel Rhodos, auch in zahlreichen anderen Regionen sind in Griechenland nach langer Trockenheit Grossbrände ausgebrochen. So mussten etwa in Korfu Menschen evakuiert werden, Brände gabs auch auf der Insel Evia und auf dem Peloponnes.

Quelle: Reuters / Twitter / Chaudhary Parvez / Twitter / Lucas Velidakis / Twitter / scherzmut / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Auf Korfu begann in der Nacht zum Montag die Evakuierung der beliebten Ferienortschaft Nisaki. Boote der Küstenwache brachten rund 1000 Urlauber und Einwohner in Sicherheit, wie das Staatsfernsehen berichtete.

Auch auf der Insel Evia, bei Karystos, und auf der Halbinsel Peloponnes nahe der kleinen Hafenstadt Egion wurden am Montagmorgen grosse Brände gemeldet. Auch dort wurden zahlreiche Dörfer evakuiert. Niemand sei bislang verletzt worden, teilte der Rettungsdienst mit.

Auf Rhodos tobte am Montag zum siebten Tag in Folge ein Grossbrand. Dort waren am Samstag bei einer der grössten Evakuierungsaktionen in der Geschichte Griechenlands rund 20 000 Menschen aus dem Südosten der Insel in Sicherheit gebracht worden. In allen Fällen wurden am Montagmorgen mit dem ersten Tageslicht Löschflugzeuge und Hubschrauber eingesetzt, um die Brände einzudämmen, wie der Zivilschutz mitteilte. (sda/jaw)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 24. Juli 2023 07:02
aktualisiert: 24. Juli 2023 08:43
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch