Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Ende April schliesst auch der Volg-Laden in Scherz

Lupfig

Ende April schliesst auch der Volg-Laden in Scherz

03.01.2023, 07:35 Uhr
· Online seit 03.01.2023, 07:33 Uhr
Schon wieder ein Dorfladen weniger: Sinkende Umsätze, ein von der Post geforderter Umbau und die Einführung von Mietzins – während Lupfigs Gemeindeammann Richard Plüss von einem Ende mit Ansage spricht, überlegt man sich im kleineren Ortsteil Scherz, wie der Dorfladen zu retten ist.
Anzeige

Kurz vor Weihnachten teilte die Landi Maiengrün der Bevölkerung mit, dass «der Volg Scherz aus wirtschaftlichen Gründen per Ende April 2023 schliessen wird». Der letzte Verkaufstag sei der 29. April 2023. Die Mitarbeitende würden in anderen Volg-Läden der Landi Maiengrün weiterbeschäftigt. Wie es mit der Post weitergehe, würde zu gegebener Zeit mitgeteilt, schreibt die «Aargauer Zeitung».

Der Volg-Laden befindet sich in den Räumlichkeiten des früheren Feuerwehrmagazins und bislang verzichtete die Gemeinde auf Miteinnahmen, allerdings wurde wegen der angespannten Lage in Lupfig eine Mieteinführung von 800 Franken angekündigt. Die Schliessung komme jedoch nicht überraschend. Die Landi habe schon vor zwei, drei Jahren darauf hingewiesen. Daher sei die Miete nicht der Hauptgrund, heisst es weiter. Obwohl die Scherzer Bevölkerung leicht angestiegen ist, ging der Umsatz zurück. Dazu komme, dass die Landi für den von der Post geforderten Umbau zahlen müsste. Die Betroffenen suchen das Gespräch mit dem Gemeinderat, um den Volg zu retten. Gemeindeammann Plüss sagt: «Ob der Dorfladen erhalten bleibt, entscheidet allein die Scherzer Bevölkerung mit ihrem Konsumverhalten.»

Der Volg in Scherz ist nicht der Einzige, der schliessen muss. Die Landi Oberseetal und die Gemeinde Bettwil haben im Dezember die Bettwiler Bevölkerung über die Schliessung des Landi Dorfladens per Ende Januar informiert. Der Mindestumsatz konnte auch hier nicht mehr erreicht werden.

veröffentlicht: 3. Januar 2023 07:33
aktualisiert: 3. Januar 2023 07:35
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch