Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Smart touchiert in Neuenhof Randstein und landet auf der Seite

Elchtest missglückt?

Smart touchiert in Neuenhof Randstein und landet auf der Seite

16.03.2023, 10:57 Uhr
· Online seit 16.03.2023, 10:44 Uhr
Ein Autofahrer war in der Nacht auf Donnerstag in Neuenhof unaufmerksam und kollidierte mit dem Rand einer Verkehrsinsel. Sein Smart kippte dadurch auf die Seite. Der 26-Jährige wurde leicht verletzt.
Anzeige

Es war gegen 1 Uhr in der Nacht auf Donnerstag, als ein 26-Jähriger mit seinem Smart auf die Autobahn Richtung Zürich fahren wollte. Wohl aus Unaufmerksamkeit kollidierte er dabei mit dem Rand einer Verkehrsinsel, teilt die Kantonspolizei Aargau mit. Der Smart kippte dabei auf die Seite und blieb in der Auffahrt liegen.

Der Lenker wurde leicht verletzt und ins Spital gebracht. Der Sachschaden am Auto beträgt mehrere tausend Franken. Der 26-Jährige wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(vro)

veröffentlicht: 16. März 2023 10:44
aktualisiert: 16. März 2023 10:57
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch