Zeugen gesucht

71-jähriger Töfflifahrer bei Frontalkollision im Freiamt verletzt

28. März 2022, 16:19 Uhr
Ein 71-jähriger Töfflifahrer ist am Sonntagabend in Muri auf der Gegenfahrbahn frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt. Der Rentner erlitt Verletzungen und musste ins Spital.
Der Töfflifahrer prallte frontal in das entgegenkommende Auto.
© Kantonspolizei Solothurn

Die Kollision ereignete sich um 19 Uhr auf der Aarauerstrasse, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag mitteilte. Der 71-Jährige geriet aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Gemäss Erstaussagen des Autolenkers habe ein vor ihm fahrender weisser Volvo dem Mofa noch ausweichen können. Von diesem Lenker fehlen jegliche Angaben. Die Polizei sucht nun den Lenker dieses Fahrzeugs sowie weitere Zeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. März 2022 16:06
aktualisiert: 28. März 2022 16:19
Anzeige