Aargau/Solothurn

31-jähriger Algerier schlägt in Frick Autoscheibe ein – Polizei verhaftet ihn

Frick

Polizei fasst mutmasslichen Autoknacker

· Online seit 04.03.2024, 11:07 Uhr
In Frick hat in der Nacht auf Montag eine unbekannte Person die Scheibe eines Autos eingeschlagen. Der mutmassliche Täter konnte daraufhin verhaftet werden.
Anzeige

In der Nacht auf Montag hat in Frick mutmasslich ein 31-jähriger Algerier die Scheibe eines Autos mit einem Stein eingeschlagen. Der Täter flüchtete darauf vom Tatort, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilt.

Mittels einer Fahndung konnte der 31-Jährige dann in den Nähe des Polizeipostens angehalten werden. Er trug eine grosse Menge Münzgeld und ein Handy auf sich – dabei dürfte es sich um Diebesgut gehandelt haben.

Der mutmassliche Täter wurde verhaftet. Die Polizei klärt nun ab, ob er für weitere Delikte verantwortlich sein könnte. Am Auto entstand Sachschaden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 4. März 2024 11:07
aktualisiert: 4. März 2024 11:07
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch