Öffentlichkeitsfahndung

Vermisste 14-Jährige ist in Olten aufgetaucht

8. November 2022, 05:45 Uhr
Eine 14-jährige Buchserin wurde seit Sonntagabend 20 Uhr vermisst. Am Montagabend kurz vor Mitternacht konnte sie wohlbehalten aufgefunden werden.
Die Jugendliche ist in Olten wieder aufgetaucht.
© Kantonspolizei Aargau
Anzeige

Die Jugendliche war am Sonntag zuletzt an ihrem Wohnort in Buchs gesehen worden. Die Polizei wandte sich am Montag mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Medien.

Kurz vor Mitternacht am Montagabend dann die frohe Nachricht: Die 14-Jährige wurde unversehrt in Olten aufgefunden, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. November 2022 22:10
aktualisiert: 8. November 2022 05:45