Strengelbach

Polizei nimmt zwei mutmassliche Autoknacker fest

3. Januar 2023, 12:12 Uhr
Am frühen Montagmorgen wurden zwei Personen in Strengelbach bei dem Versuch beobachtet, parkierte Autos zu öffnen. Beide Männer konnten anschliessend angehalten und festgenommen werden.
Die Kantonspolizei Aargau hat am Montag in Strengelbach zwei mutmassliche Autoknacker festgenommen.
© Getty
Anzeige

Am frühen Montagmittag hat ein Anwohner von der Hardstrasse in Strengelbach aus zwei Personen beobachten können, welche zu den vor dem Haus parkierten Autos gegangen sind versucht haben, diese zu öffnen. Allerdings waren die Fahrzeugtüren verschlossen. Der Anwohner hat die Kantonspolizei Aargau alarmiert und seine Beobachtungen geschildert.

Mehrere Polizeipatrouillen sind ins betroffene Quartier gefahren und konnten beide Männer anhalten. Beide wurden vorläufig festgenommen. Gemäss ersten Ermittlungen haben sie mehrere unverschlossene Fahrzeuge durchsucht und anschliessend versucht, verschlossene Fahrzeuge  zu öffnen. Es handelt sich dabei um einen 25-jährigen Tunesier und um einen 35-jährigen Palästinenser. Die beiden Männer leben im Kanton Basel-Stadt und befinden sich in einem Asylverfahren.

Alleine im vergangenen Jahr hat es im Aargau über 500 Fahrzeugeinbrüche gegeben. Das seien doppelt so viele wie noch 2021. Allerdings, so die Kantonspolizei Aargau, seien auch die Hälfte der Autos nicht abgeschlossen gewesen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 3. Januar 2023 12:12
aktualisiert: 3. Januar 2023 12:12